Praxisapotheke‎ > ‎

Antibiotika

Antibiotika richtig einsetzen – nur wenn nötig


DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN:

Halten Sie sich genau an die verordnete Dosierung und Behandlungsdauer:
Die individuell verschriebene Dosierung garantiert Ihnen eine optimale Wirksamkeit Ihres Antibiotikums. Brechen Sie die Behandlung nicht vorzeitig ab, auch wenn Sie sich nach einigen Tagen bereits besser fühlen. Lassen Sie keine Einnahme aus. Das Vergessen einer Einnahme kann die Infektion in die Länge ziehen und die Heilung negativ beeinträchtigen. 

Falls Nebenwirkungen auftreten, wenden Sie sich an Ihre Ärztin/Ihren Arzt.

Teilen Sie Ihnen verschriebene Antibiotika nicht mit anderen Personen:
Ihre Behandlung ist für Sie verschrieben worden und entspricht Ihrem persönlichen Bedarf.

Bringen Sie angebrochene Packungen zurück
Entsorgen Sie Antibiotika nie im Hausmüll und tragen Sie dazu bei, dass diese nicht in die Umwelt (z.B. ins Abwasser) gelangen.

Bewahren Sie keine Antibiotika auf, um diese bei anderen Erkrankungen zu verwenden. 

Gegen Resistenzen - Antibiotika richtig einsetzen


Ċ
Beat Gloor,
05.05.2018, 02:00
Comments